Mit der laufschule.at - Methode (Bewegen nach Feldenkrais) gelingt es, eigene – oft über Jahre - angewohnte und eingefahrene Bewegungsmuster neu zu überdenken.

Man lernt, in den Körper und in die Bewegungen hineinzuspüren, belastende Bewegungs-abläufe aufzuspüren, aufzugeben oder andere Möglichkeiten zu finden, die Bewegung auszuführen.

Das Nervensystem und das Gehirn wird stimuliert. Koordination und Körperwahrnehmung verbessern sich. Eine neue Körpersensibilität entwickelt sich und ermöglicht damit, dass bewegungsbedingte Abnützungen, Verspannungen und Schmerzen gelindert werden bzw. ihnen vorgebeut wird.

Die Lektionen zielen auf den gesamten Bewegungsapparat und schulen so auf wirksame Weise Körper und Geist.

„Die laufschule.at - Methode eignet sich für jeden Menschen, der an gesunder und wirksamer Bewegung interessiert ist!“