Seminarablauf

Ein Seminartag läuft beispielsweise so ab:

Wir beginnen mit einer individuellen Videoanalyse. Jede/r Teilnehmer/in kann sich und die anderen Teilnehmer beobachten. Es entsteht in der Regel ein äusserst buntes Bild von persönlichen Eindrücken.

Darauf folgen Feldenkrais Lektionen und Laufübungen im Liegen: In einem Raum liegen die TeilnehmerInnen auf dem Boden. Es geht hier zunächst darum, den Kontakt des eigenen Körpers auf dem Boden zu spüren. Wie der eigene Körper auf dem Boden liegt, welche Körperteile sich besonders flach anfühlen oder wo der Abstand zwischen Unterlage und Körper am höchsten ist. Mit angeleiteten feinen Bewegungen erfolgt mit den Teilnehmern ein neugieriges, spierlerisches Experimentieren ihres eigenen Körpers und deren Veränderung im Laufe der Lektion. Die Teilnehmerinnen lernen so, Bewegungsmuster aufzuspüren, Alternativen zu finden und so sehr sensibel in den eigenen Körper hinzuhören. Spielerisch experimentieren wir mit neuen Bewegungsmustern und deren Umsetzung ins leichte Laufen.

Die Umsetzung dieser neuen Bewußtheit in der Körperbewegung erfolg in praktischen Übungen direkt in die Laufbewegung. Gemeinsam erkennen wir, wo individuelle Veränderungsmöglichkeiten liegen. Die Videoanalyse zu Beginn des Seminars wird einem weiteren Laufvideo gegenübergestellt. Jede/r Teilnehmer/in erkennt die eigenen Fortschritte bereits nach einem Seminartag!

Kosten

1/2-Tages-Seminar (5 Stunden): € 70,--/Person
1-Tages-Seminar: € 100,--/Person

"Indoor Seminare" für Firmen: Preis nach Vereinbarung